20180221 RemCoII oben freiRemCo II® ergänzt die DYNTEST Familie ideal. Neben der Hardware, welche das DYNTEST -Bussystem zur Kommunikation mit der DYNTEST -ControlBox verwendet, bildet die Smartphone-Applikation (App) DYN@pp® das Herzstück des RemCo II® – Systems.
Die verschlüsselten Daten werden via Bluetooth auf das Smartphone des Anwenders übertragen und von der DYN@pp® automatisch an einen Server gesendet, wo sie zugriffsberechtigten Nutzern über ein Webportal zur Verfügung stehen. Ein großer Vorteil ist, dass so z.B. bei Untertage-Applikationen (Mienenfahrzeugen) die Daten von der ControlBox auf dem Smartphone gespeichert und von dort an den Server gesendet werden, sobald das Smartphone über eine Verbindung zum Internet verfügt.
Das Fahrzeug kann weiter ohne Unterbrechung Untertage arbeiten.

RemCo obenDas DYNTEST-Modul RemCo® erlaubt Ihnen rund um die Uhr Zugriff auf die gespeicherten Mess- und Alarmdaten des DYNTEST Datenloggers. Wie funktioniert das?
Das RemCo Modul ist mit einer SIM-Karte ausgerüstet und versendet die gespeicherten Daten regelmäßig über das GSM-Mobilfunknetz. Die Zeitintervalle können vom Nutzer bestimmt werden. Über ein Webportal können die Daten heruntergeladen werden und stehen zur weiteren Verarbeitung bereit. Das RemCo Modul ist daher schnell, komfortabel und kostengünstig.